47 illegale Migranten wollten im LKW Kanaren verlassen

47 illegale Migranten wollten im LKW Kanaren verlassen

12.03.2021; Gran Canaria – Die Guardia Civil hat am Mittwochmorgen 47 Menschen in einem Lastwagen im Hafen von Las Palmas entdeckt. Direkt vor dem Hafen bemerkte ein Beamter seltsame Bewegungen in einem Lastwagen, deshalb bat er den Fahrer, ihn inspizieren zu lassen. In dem Fahrzeug befanden sich 47 Migranten, die auf diesem Weg zum Festland reisen wollten. Sie nahmen an, dass der Lkw an Bord einer der Fähren fahren würde, die die Verbindung zwischen Gran Canaria und Andalusien abfährt. Doch sie lagen falsch und versteckten sich in einem Fahrzeug, das zu einem anderen Ziel auf Gran Canaria fuhr. Solche Vorfälle häufen sich derzeit. 

Bildquelle: Foro Transporte Profesional 

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )