Ab 2021 wird der Außenpool von San Fernando de Maspalomas beheizt

Ab 2021 wird der Außenpool von San Fernando de Maspalomas beheizt

21.12.20; Gran Canaria – – Die Wassertemperatur des Schwimmbades San Fernando de Maspalomas soll um 7 Grad erhöht werden. Dafür ist der Cabildo bereit, 370.000 Euro in die Klimatisierung und Verbesserung der Energieeffizienz, mit Solarthermie und Photovoltaik zu investieren. Dadurch sollen 70% der laufenden Kosten eingespart werden. Dies wurde vom Konsistorium San Bartolomé de Tirajana für Anfang 2021 ausgeschrieben.

Es handelt sich um ein Freiluft – Schwimmbad, welches täglich von mehr als 300 Menschen genutzt wird und im Winter als Trainingsort für Schwimmer und Triathleten aus Nordeuropa dient.

Die Ausführung des Projekts wird drei Monate betragen und ist Teil der Strategie des Maspalomas-Konsortiums zur Verbesserung des öffentlichen Raums. Der Cabildo und der Stadtrat wollen 14 Einrichtungen mit 10 Millionen Euro aus den Inselkassen fördern, erklärte der Präsident Antonio Morales gestern bei seinem Besuch im Komplex mit dem Bürgermeister Concepción Narváez.

Bildquelle: maspalomasahora.com

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com