Arzt in Las Palmas soll Patientinnen sexuell belästigt haben

Arzt in Las Palmas soll Patientinnen sexuell belästigt haben

Gran Canaria; 11.03.2019 – – Ein 65 Jahre alter Hausarzt aus Las Palmas wurde vorläufig verhaftet da er von mindestens 20 Patienten, alles Frauen, der sexuellen Belästigung beschuldigt wird. Weitere 99 Frauen sollen ebenfalls unsittlich von ihm berührt worden sein. Die Generalpolizei der Kanaren (CGPC) hat die Ermittlungen aufgenommen. Bis zur Verhandlung darf der Arzt das Gefängnis verlassen, seine Arztlizenz wurde ihm jedoch entzogen und seine Praxis geschlossen.

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )