Atomfrachter nimmt Zickzack-Kurs durch die Kanarischen Inseln

Atomfrachter nimmt Zickzack-Kurs durch die Kanarischen Inseln

25.10.20; Kanarische Inseln – – Mit einer Zickzack-Route bei reduzierter Geschwindigkeit, fuhr ein russisches atomgetriebenes Frachtschiff in Richtung Antarktis unauffällig vorbei. Die Sevmorput verließ St. Petersburg am 5. Oktober und segelte mit einer konstanten Geschwindigkeit von 18 Knoten Richtung Süden. In den spanischen Gewässern vor den Kanarischen Inseln verlangsamte der alte atomgetriebene Frachter plötzlich und drehte nach Norden ab. Den ganzen Sonntag über fuhr das 260 Meter lange Schiff hin und her.

Die Route kann auf VesselFinder.com und MarineTraffic.com nach dem automatischen Identifikationssystem (AIS) verfolgt werden. Später beendete Sevmorput die Zickzack-Route, um Kurs auf die Antarktis zu setzen. Rosatomflot, das russische Staatsunternehmen, das die nuklearbetriebene zivile Eisbrecherflotte betreibt, gab keine Auskunft über den Grund Zickzack-Routen und der reduzierten Geschwindigkeit.

Ein weiterer Eisbrecher mit Sitz in Murmannsk, der Kapitan Dranitsy, befindet sich derzeit südlich von Sevmorput, ebenfalls auf dem Weg in die Antarktis mit Ausrüstung und Besatzung zur russischen Forschungsstation.

Das Schiff liefert Fracht sowohl an militärische Einrichtungen in der russischen Arktis als auch an die Ölförderung entlang der sibirischen Küste.

Laut Roshydromet, dem Föderalen Dienst für Hydrometeorologie und Umweltüberwachung, hat Sevmorput eine geschätzte Ankunftszeit in der Antarktis am 1. November. Nach der Ankunft in der Tala-Bucht, wo Russland eine Forschungsstation hat, werden die Module ins Eis entladen und mit Traktoren an Land etwa 1.400 Kilometer transportiert.

Die Operation soll zwei bis drei Wochen dauern. Die neue Wostok-Basis wird zum Teil von Novatek bezahlt, einem russischen Privatunternehmen, das auf der arktischen Halbinsel Jamal verflüssigtes Erdgas fördert.

Bildquelle: puertos928.com

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com