Britischer Pilot unter den Verstorbenen beim Artenara-Unfall

Britischer Pilot unter den Verstorbenen beim Artenara-Unfall

14.12.20; Gran Canaria – – Am Dienstagabend kamen ein Vater, zwei seiner Töchter und der Ehemann einer von ihnen ums Leben, nachdem ihr Fahrzeug von der Straße abkam und den Hang einer Schlucht hinunterfiel.

Unter ihnen war Richard Addicot, britischer Pilot von Norwegian Air, dessen Tod für Aufsehen im Vereinigten Königreich gesorgt hat.

Addicot wohnte zusammen mit seiner Frau Rita im Vereinigten Königreich. Sie wollten Weihnachten auf Gran Canaria verbringen. Er wurde von seinen Kollegen bei Norwegian Air und bei Ryanair wegen seiner Freundlichkeit und Menschlichkeit sehr geschätzt.

Der Stadtrat von Artenara hat drei Tage offizielle Trauer für den Tod der Familie ausgerufen, vom 10. Dezember bis 13. Dezember. In diesen Tagen werden die Fahnen in den verschiedenen städtischen Gebäuden auf Halbmast schwenken.

Bildquelle: www.laprovincia.es

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com