Doppelmord in Las Palmas

Doppelmord in Las Palmas

14.04.2021; Gran Canaria – Ein Mann brachte in der Montagnacht seine Mutter um und wurde anschließend von seinem Neffen erstochen. Dieser erklärte der Polizei, dass sein Onkel seine Oma umgebracht hätte. Laut Ermittlungsnahen Quellen nahm der Tathergang gegen zehn Uhr Nachts in einer Wohnung der Inselhauptstadt seinen Lauf, als der Onkel des Geständigen zunächst seine Mutter im Schlaf umbrachte, bevor der Neffe, der von den Geschehnissen erfahren hatte, zu der Wohnung fuhr und ihn dort nach einer heftigen Diskussion erstach. Anschließend rief er seine Mutter in Fuerteventura an, um ihr die Tat zu gestehen. Die zum Tatort entsandten Rettungskräfte konnten nur noch den Tot der beiden Personen feststellen. Der 19-jährige Neffe wurde wegen Verdacht des Mordes in mindestens einem Fall von der Polizei verhaftet. Die beiden Leichen wurden zur Untersuchung der Todesursache ins gerichtsmedizinische Institut gebracht. Der Fall liegt dem Strafgericht vor und unterliegt strengster Geheimhaltung.

Bildquelle: La Provincia

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )