Drogen als Geschenk verpackt geschmuggelt

Drogen als Geschenk verpackt geschmuggelt

01.07.2022; Gran Canaria – Neuer Schlag gegen den Drogenhandel auf den Kanaren. Die Flughafenpolizei hat am vergangenen 24. Juni einen 30-jährigen Mann, der bereits wegen Drogenhandel vorbestraft ist, mit mehreren Gramm Drogen, eingepackt in Geschenkpapier mit Schleife in seinem Gepäck festgenommen. Der Mann, der mit einem Flieger vom Festland auf der Insel gelandet war, fiel den Beamten bei einer Routineinspektion durch sein nervöses Verhalten auf, was zu einer genaueren Untersuchung seines Gepäcks führte. Dort fand die Polizei ein Geschenk, dass mehrere Päckchen mit pulverigem Inhalt enthielt, die mit Senf und Pfeffer zur Täuschung der Spürhunde beschmiert waren. Der anschließende Test des Pulvers ergab, dass es sich dabei um insgesamt 5.463 Gramm Kokain gehandelt hielt.

Bildquelle: Diario de Avisos

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )