Frau starb bei Sturz aus 8. Stock in Telde

Frau starb bei Sturz aus 8. Stock in Telde

06.01.21; Gran Canaria – – Am Sonntagabend stürzte in der Gemeinde Telde eine 60-jährige Frau aus dem achten Stock eines Hochhauses, fast 30 Meter in die Tiefe. Der Vorfall ereignete sich in der Calle Alférez Quintana Suárez (Los Picachos). Bei dem Sturz landete sie auf einem geparkten Auto und fiel dann auf die Straße. Der Rettungsdienst wurde durch die Anwohner sofort alarmiert, sie konnten der Frau trotz sehr zeitnaher Ankunft, nicht mehr helfen.

Der Notruf ging laut Angaben des Koordinierungszentrums für Notfälle und Sicherheit (CECOES) der Kanaren, um kurz nach 20.00 Uhr im Rettungszentrum ein.

Zwei Rettungswagen wurden zum Unfallort geschickt, doch die Frau war sofort tot. Die Policia Nacional hat die Ermittlungen aufgenommen. Genauere Einzelheiten zum Hergang sind derzeit nicht bekannt.

Symbolbild

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )