Gespräche über sichere Lufthygienekorridore sind gescheitert

Gespräche über sichere Lufthygienekorridore sind gescheitert

29.07.2020; Kanaren – Am Montag hat die britische Regierung ihre Reisewarnung aktualisiert und dort wird ganz Spanien und somit auch die Kanarischen Inseln als nicht sicher eingestuft. Daraufhin hat sich nicht nur TUI nach einigem hin und her, sondern jetzt auch Jet2 aus dem Kanaren-Flugplan zurückgezogen. Derzeit sollen nur noch Urlauber geholt aber nicht mehr gebracht werden, circa 600.000 Briten halten sich noch in Spanien auf. In Großbritannien wird überlegt, wie eine kontrollierte Quarantäne bei einer solchen Anzahl durchgeführt werden soll und auf dem Archipel wird gehofft das sich das Vereinigte Königreich noch von einer Ausnahmeregelung überzeugen lässt, da es weit weniger Fälle auf den Inseln(5,6 %) als in Großbritannien (13.9 %) gibt.

Symbolbild

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )