Illegale Einleitungen an der Küste von Playa de Tauro

Illegale Einleitungen an der Küste von Playa de Tauro

31.03.2021; Gran Canaria – Die Grünen haben im Zusammenhang mit dem Playa de Tauro wegen drei unterschiedlichen Gründen Anzeige bei der Staatsanwaltschaft gestellt. Diese ermittelt jetzt zum einen wegen den Einleitungen ins Meer von einem Hotel, zum anderen wegen der Aufschüttung von Saharasand von Anfi, sowie der Sperrung des Strandes für die Öffentlichkeit. Laut einem Sprecher der Grünen sei das alles gesetzeswidrig. 

Bildquelle: Maspalomas Ahora 

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )