Marihuana Plantage in Telde aufgeflogen

Marihuana Plantage in Telde aufgeflogen

22.04.2021; Gran Canaria – Die Policía Nacional hat drei Männer im Alter von 31, 37 und 41 Jahren in der Gemeinde Telde auf Gran Canaria ohne Vorstrafen als mutmaßliche Täter eines Verbrechens gegen die öffentliche Gesundheit festgenommen. Die Landespolizei bekam vor Kurzem Kenntnis über die mögliche Existenz einer Marihuana-Plantage in einem landwirtschaftlichen Betrieb befindet. Die Ermittler überprüften die erwähnte Hacienda, welche ein komplexes Sicherheitssystem hatte, unüblich für diese Art von Farm und bemerkten dabei, das von innen ein intensiver Geruch von Cannabis ausging. Vor Ort waren die drei Männer, welche sich als Verantwortliche für den Hof herausstellten und insgesamt 620 Marihuanapflanzen, die in einem der Gewächshäuser des Anwesens versteckt waren, sowie zahlreiche chemische Düngemittel.

Bildquelle: El Diario

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )