Über 800 Verhaftungen wegen gefälschten Führerscheinen

Über 800 Verhaftungen wegen gefälschten Führerscheinen

17.04.2021; Spanien – Insgesamt 807 venezolanische Führerscheine, die gefälscht und für den Eintausch in die spanische Fahrlizenz vorbereitet wurden, wurden von der Nationalpolizei abgefangen. Darüber hinaus wurden weitere 296 Genehmigungen eingezogen, die bereits umgetauscht worden waren, mit 802 Verhaftungen in 19 spanischen Provinzen. Die Inhaftierten erhielten die Fälschungen über soziale Medien, wo kriminelle Gruppen in Venezuela ihnen durchschnittlich 90 Dollar berechneten und versprachen, ihnen den venezolanischen Führerschein in zwei oder drei Tagen per Post zu schicken. Die Eigentümer konnten nicht nachweisen, dass sie über einen legalen Führerschein verfügen, mit der daraus resultierenden Gefahr für die Straßenverkehrssicherheit. Der Betrug hatte sich im gesamten spanischen Territorium ausgebreitet. Infolgedessen hat die Generaldirektion für Verkehr das Rücknahmeverfahren mit Venezuela seit dem 15. März 2021 ausgesetzt. 

Bildquelle: 20 Minutos 

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )