Militärmanöver „Eagle Eye“ vom 19. – 23. April auf den Kanaren

Militärmanöver „Eagle Eye“ vom 19. – 23. April auf den Kanaren

20.04.2021; Kanaren – Die ersten Eurofighter trafen bereits am Sonntagnachmittag auf Lanzarote ein. Bei der Luftverteidigungsübung namens „Eagle Eye“, die immer wieder an unterschiedlichen Orten in Spanien stattfindet, sind mehr als 2.000 Militärangehörige im Einsatz. Das Manöver ist dafür gedacht, die Ausbildung der Einheiten und deren Effizienz zu verbessern. See- ,Luft- und Landtruppen sind im Einsatz und da die Manöver teilweise auch sehr laut sein können, wird die Bevölkerung die militärische Präsenz wahrnehmen.

Bildquelle: Onda Fuerteventura

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )