Motorradfahrer stirbt nach Sturz auf Fuerteventura

Motorradfahrer stirbt nach Sturz auf Fuerteventura

29.12.20; Fuerteventura – – Am zweiten Weihnachtsfeiertag starb ein Motorradfahrer nach einem schweren Unfall in der Gemeinde Pájara auf Fuerteventura.

Das Koordinierungszentrums für Notfälle und Sicherheit der Kanaren (Cecoes) gab an, dass sich der Unfall gegen 15.00 Uhr auf der FV-30 ereignete. Nachdem der Unfall der Notrufzentrale gemeldet wurde, versuchten zwei Rettungswagen und Beamte der Guardia Civil, dem 31-jährigen zu helfen, konnten jedoch nichts mehr für ihn tun.

Genaue Einzelheiten zum Hergang des Unfalls sind noch nicht bekannt. Er sei seinen Verletzungen noch am Unfallort erlegen.

Symbolbild

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com