Neues Prüfungsverfahren von Fahrstühlen wird Pflicht auf den Kanaren

Neues Prüfungsverfahren von Fahrstühlen wird Pflicht auf den Kanaren

Kanaren; 29.08.2018 – – Fahrstühle müssen ab September regelmäßig einer technischen Prüfung unterzogen werden. Diese neue Art der Kontrolle kommt zur bisher üblichen Wartungskontrolle nun noch dazu. Rund 30.000 Aufzüge sind auf den Kanaren von der neuen Prüfung betroffen. Wer nach einer zweimonatigen Übergangsfrist seine Aufzüge nicht kontrollieren lässt, riskiert ein Bußgeld von 3.000,- Euro. 14 Prüfer wurden zu dem Zweck auf den Kanaren extra eingestellt.
Aufzüge die die Inspektion nicht bestehen, müssen stillgelegt werden. Ein Aufkleber wird zukünftig das Prüfergebnis und den Zustand des Aufzuges im Kabinenraum anzeigen.

Bildquelle: canariasenred com

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )