Reisender mit 1,6 kg Kokain am Flughafen Gran Canaria erwischt

Reisender mit 1,6 kg Kokain am Flughafen Gran Canaria erwischt

Gran Canaria; 08.01.2019 – – Ein 48 Jahre alter Mann wollte von Gran Canaria nach Lanzarote fliegen. Im Flughafen viel er der Guardia Civil wegen seines nervösen Verhaltens auf. Dem wollten die Beamten auf den Grund gehen und sie wurden fündig. Der Mann hatte 140 Kapseln mit Kokain in seiner Kleidung versteckt, welche ein Gesamtgewicht von 1.643 Gramm auf die Waage brachten. Damit war die Reise für den Mann beendet und er kam in Untersuchungshaft.

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )
Zur Werkzeugleiste springen