Rentenzahlungen auf den Kanaren um 4,86% gestiegen

Rentenzahlungen auf den Kanaren um 4,86% gestiegen

Kanaren; 25.09.2018 – – Die durchschnittliche Rente der derzeit 318.213 Rentner auf den Kanarischen Inseln lag im September bei 878,76 Euro, was einem Anstieg von 3,4 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat entspricht, teilte das Ministerium für Arbeit, Migration und soziale Sicherheit. Gegenüber dem Vorjahreszeitraum ist die Rente um 4,86% gestiegen. Im September 2018 wurde die Rekordsumme von 9,235 Millionen Euro an Renten an die 318.213 Rentenempfänger ausgezahlt.

Bildquelle: diariodeavisos.elespanol.com

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )