Touristin das Leben gerettet

Touristin das Leben gerettet

22.06.2022; Teneriffa – Polizeibeamte haben in Zusammenarbeit mit einem britischen Mann in der Gemeinde Arona einer Touristin mit der gleichen Staatsangehörigkeit das Leben gerettet. Der Vorfall ereignete sich kurz nach 04:00 Uhr morgens in Playa Honda, wo ein Brite die Beamten alarmierte, dass eine Frau sich im Meer in Schwierigkeiten befand. Vor Ort halfen sie dann einem weiteren Mann, der sich als Militär herausstellte, den leblosen Körper aus dem Wasser zu ziehen. Die Polizisten begannen bis zum Eintreffen der Rettungssanitäter mit Wiederbelebungsmaßnahmen und konnten die Frau letztendlich stabilisieren. Die 25-jährige Touristin gab an, sich nicht zu erinnern, warum sie so spät allein im Meer war. Die drei kannten sich allem Anschein nach nicht untereinander.

Bildquelle: Diario de Avisos

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )