Verhaftet wegen Fahrertausch bei Alkoholkontrolle

Verhaftet wegen Fahrertausch bei Alkoholkontrolle

08.02.2021; Fuerteventura – Bei einer Verkehrskontrolle zwischen Puerto del Rosario und Morro Jable bemerkten die Beamten, dass in 300 Metern Entfernung Fahrer und Beifahrer eines Pkws die Plätze tauschten und auf einer Seitenstraße davonfuhren. Die Polizisten nahmen die Verfolgung auf und konnten das Fahrzeug aufhalten. Bei dem anschließenden Alkoholtest hatte die derzeitige Fahrerin einen Wert von 0,73 und 0,69 mg/L und der Beifahrer oder vielmehr der vorherige Fahrer 0,64 und 0,60 mg/L. Beide hatten mehr als erlaubt und sogar so viel, dass es eine Straftat ist. Der Mann hatte seinen Führerschein bereits abgeben müssen, wegen wiederholtem Fahren unter Alkoholeinfluss und muss sich zusätzlich wegen Fahrens ohne Fahrererlaubnis verantworten. 

Bildquelle: Onda Fuerteventura 

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )