Vier Albaner mit falschen rumänischen Pässen erwischt

Vier Albaner mit falschen rumänischen Pässen erwischt

Fuerteventura; 08.12.2018 – – Die Policia Nacional hat auf dem Flughafen von Fuerteventura eine Frau von 31 Jahren und drei Kinder albanischer Staatsangehörigkeit in Gewahrsam genommen. Die vier Personen haben versucht mit gefälschten rumänischen Pässen nach London zu fliegen. Die Beamten entdeckten dass bei den Dokumenten einige Sicherheitsmerkmale fehlten. Im Reisegepäck wurden dann die echten albanischen Reisepässe gefunden.

Bildquelle: Cedida (Symbolbild)

CATEGORIES
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )