Weihnachtsmarkt in Puerto de la Cruz geschlossen

Weihnachtsmarkt in Puerto de la Cruz geschlossen

16.12.20; Teneriffa – – Aufgrund der Pandemie wurde der Weihnachtsmarkt in Puerto de la Cruz vorübergehend geschlossen.

Die Stadtverwaltung von Puerto de la Cruz gab am Sonntag bekannt, dass diese Schließung auf Anweisung der kanarischen Regierung erfolgte.

Es wurde seitens der Stadtverwaltung immer darauf geachtet, maximale Gesundheitssicherung bei Veranstaltungen einzuhalten. Bisher wurde auf keiner von ihnen ein Infektionsausbruch festgestellt. Man hoffe, dass die Schließung in den kommenden Tagen wieder aufgehoben werden würde.

Das kanarische Gesundheitsministerium hat am Montag für die Insel Teneriffa eine Ansteckungsrate von 115,1 Personen auf 100.000 Einwohnern in sieben Tagen angegeben. Dies überschreitet die Grenze von 50, woraufhin national und international verschärfte Maßnahmen angeordnet werden.

Symbolbild

 

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com