Zwei Motorräder auf Teneriffa miteinander kollidiert

Zwei Motorräder auf Teneriffa miteinander kollidiert

Teneriffa; 03.09.2018 – – Auf Teneriffa sind zwei Motorräder miteinander kollidiert. Der Unfall ereignete sich auf der TF-28, Abzweig TF-534, in der Gemeinde Arico. Ein Motorradfahrer kam mit Verletzungen an den Beinen per Rettungshubschrauber in das Hospital Universitario Nuestra Señora de la Candelaria. Der andere Unfallbeteiligte war weniger schwer verletzt und kam per Krankenwagen in das Krankenhaus nach Rambla.

Bildquelle: Twitter@112canarias

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )