​NASA Rover Perseverance landet in Timanfaya

​NASA Rover Perseverance landet in Timanfaya

18.02.2021; Lanzarote – Der Mars-Rover Perseverance der U.S. National Aeronautics and Space Administration, besser bekannt als NASA, ist dabei, an einem Punkt auf dem Mars zu landen, den sie „Timanfaya“ genannt haben, berichtete BBC am 28. Januar. Konkret wird die Landung auf dem Roten Planeten heute Nachmittag erwartet. Der Zielpunkt, der wie der Lanzarote-Nationalpark genannt wird, entspricht tatsächlich dem Boden des Jerezo-Kraters, wie in dem Bericht erklärt wurde, weil er auch vulkanisches Gestein enthalten kann. Es ist eine der Aktionen der Weltraummission „Mars 2020“, deren Hauptziel es ist, nach Zeichen von früherem Leben zu suchen und Proben von Gestein und Regolith (gebrochenem Gestein und Boden) für eine mögliche Rückkehr zur Erde zu sammeln. Nach Angaben des Mars Exploration Programm der NASA ist der Perseverance-Rovers am 30. Juli 2020 gestartet und soll am 18. Februar 2021 im Jezero-Krater des Mars landen. 

Bildquelle: Cadena SER 

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com