Brandstiftung! Feuer im Krankenhaus Nuestra Señora de la Candelaria – – Klinik evakuiert

Brandstiftung! Feuer im Krankenhaus Nuestra Señora de la Candelaria – – Klinik evakuiert

Teneriffa; 13.08.2018 – – Im Universitätskrankenhaus Nuestra Señora de la Candelaria (HUNSC) ist heute gegen 20:30 Uhr ein Feuer ausgebrochen. Der Brand brach in der Kinderabteilung des Krankenhauses aus. Die Feuerwehr hat das Feuer löschen können. Aktuellwird das Gebäude gerade gelüftet. Es brach ein Chaos mit Panik und Angst aus. Die Policia Nacional hat die Strassen um der Klinik herum gesperrt. Sowohl der Rettungsdienst als auch das Krankenhauspersonal behandeln Patienten auf der Straße. Während dessen sind andere Krankenschwestern und Ärzte dabei die Klinik zu evakuieren.
Wie es aktuell weiter geht, werden die nächsten Stunden zeigen.

Hospital Candelaria Feuer TF082018


UPDATE: 14.08.2018 – – Das bereits gelöschte Feuer im Krankenhaus war Brandstiftung. Eine Frau entfachte das Feuer mit einem Feuerzeug in der Nähe einer Sauerstoffflasche in der Pädiatrie-Abteilung. Sie wollte damit protestieren das sich angeblich niemand um ein eingeliefertes Familienmitglied kümmerte. Die Frau wurde von der Policia Nacional verhaftet. Ersten Ermittlungen zur Folge war

ihr nicht bewusst was sie da tat und welche damatischen Folgen die Tat haben

kann bzw. auch hatte. Mehrere Etagen des Krankenhauses mussten evakuiert werden. Sämtliche Feuerwehr- und Rettungseinheiten der Stadt waren im Einsatz.


UPDATE: 14.08.2018 – – Es gab keine Toten oder schwer verletzten Personen wegen dem Brand. Die Kinderabteilung ist jedoch zerstört, wie man auf den veröffentlichten Bildern sehen kann. Aktuell läuft die Ermittlung der Schadenshöhe.

Bildquelle: diariodeavisos.elespanol.com / Canarias7

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )