Zahl der Einbürgerungen stark gestiegen

Zahl der Einbürgerungen stark gestiegen

20.06.2024; Kanaren – Die Zahl der ausländischen Einwohner, die 2023 die spanische Staatsbürgerschaft auf den Kanarischen Inseln erhielten, stieg im Vergleich zum Vorjahr um über 84 % auf 11.622 an, verglichen mit 6.291 im Vorjahr. Dies geht aus den am Freitag veröffentlichten Daten des Nationalen Statistikinstituts hervor. 5.331 Einbürgerungen gehen dabei auf Zuwanderer aus Venezuela, deren Zahl von 726 im Jahr 2022 auf 2.952 stieg. Auch Kubaner und Kolumbianer trugen zum Anstieg bei, wobei die Zahl der Ersteren von 1.246 auf 2.967, und die der Letzteren von 684 auf 1.092 anstieg. In absoluten Zahlen war Kuba das führende Herkunftsland der neuen spanischen Staatsbürger im Jahr 2023, gefolgt von Venezuela, Marokko, Kolumbien und Argentinien. Weitere bedeutende Herkunftsländer waren die Dominikanische Republik, Mauretanien, Honduras, Bolivien und Peru.  

Bildquelle: El Diario 

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus (0 )
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com