13 Kg Haschisch in einem Auto bei Las Palmas entdeckt

13 Kg Haschisch in einem Auto bei Las Palmas entdeckt

Gran Canaria; 24.08.2018 – – Der Spezialeinheit GOIA-EU der Policia Local von Las Palmas gingen einem Hinweis von Drogendealern in einem Park in Lomo Blanco nach, wo die Beamten bereits bei Mitgliedern der verdächtigen Gruppe kleine Mengen Kokain und Haschisch fanden. Die beiden Drogenbesitzer mussten zur Identitätsfeststellung und Anzeigenerstattung auf das Polizeirevier mitkommen. Einer der Täter wurde von einem Freund mit einem Fahrzeug abgeholt. Zivilbeamten verfolgten das Fahrzeug diskret, welches dann mit überhöhter Geschwindigkeit Richtung Tafira abfuhr und die Beamten hielten den Wagen unter dem Vorwand der Geschwindigkeitsübertretung an. Der Fahrer behauptete, seinem Beifahrer gehe es schlecht und er wolle ihn zum Arzt bringen. Bei der geplanten Durchsuchung fanden die Beamten dann das was sie erwartet hatten: noch mehr Drogen. Diesmal waren es 15 Ballen Haschisch und 23 Haschisch-Tabletten in einem Koffer, mit einem Gewicht von 13 Kg, sowie 1.500,- Euro Bargeld. Die beiden Insassen (27, 29) wurden verhaftet.

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )