440kg Haschisch in einem Lieferwagen gefunden

440kg Haschisch in einem Lieferwagen gefunden

25.09.2020; Lanzarote – Bei einer regulären Verkehrskontrolle am 15 September auf der LZ-102, machte ein Lastwagen an einer verbotenen Stelle eine Kehrtwendung. Aus diesem Grund hielten die Beamten das Fahrzeug an und forderten die Papiere des Fahrers. Der 58-jährige marokkanische Mann hatte seinen Führerschein nicht dabei und lebt nach seiner Aussage zeitweise bei einem Freund in Tía. Misstrauisch geworden, begleiteten sie ihn zu seinem Wohnort, um die Angaben zu überprüfen. Der Fahrer floh bei Ankunft an der Wohnadresse und deshalb inspizierte die Polizei den Lkw. Die Ladung bestand aus zwölf Umzugskartons mit insgesamt 440 Kilo Haschisch. Nach dem Marokkaner wird gefahndet.

Bildquelle: Cadena SER

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )