Acht verwahrloste Tiere von Hof in Las Remudas gerettet

Acht verwahrloste Tiere von Hof in Las Remudas gerettet

Gran Canaria; 25.08.2018 – – Auf einer Finca im Ortsteil Las Remudas, Telde, fand die Policia nach einer Anzeige von Nachbarn, einen Platz der für Hunde- und Hahnenkämpfe genutzt wurde. Außerdem zwei sich selbst überlassene Hunde, zwei Hasen und vier Hühner. Zwei tote Hähne mit eisernen Sporen wurden tot aufgefunden. Insgesamt acht Tiere konnten gerettet werden, die ohne Wasser und Nahrung auf dem Hof gefangen waren. Der Besitzer des Grundstücks habe den Beamten sein Einverständnis zur Begehung gegeben, da er von den Zuständen vor Ort nichts wusste. So sollen es Jugendliche sein, die sich immer wieder auf den Hof einfanden um verbotene Hahnenkämpfe und Hundekämpfe zu veranstalten.

Bildquelle: Ayto Telde

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )