Alarmzustand und Ausgangssperre bis 26. April verlängert

Alarmzustand und Ausgangssperre bis 26. April verlängert

Madrid; 09.04.2020 – – Das spanische Parlament hat dem Antrag des spanischen Präsidenten Sanchéz, auf Verlängerung der allgemeinen Ausgangssperre bis zum 26. April 2020 stattgegeben. Der Gesundheitsminister Pérez begründet diese Entscheidung damit, dass es, angesichts der Infektions- und Todesfallzahlen, keinen Grund gebe, die einschränkenden Maßnahmen vor dem 26. April zu lockern. Ab heute, dem 9. April, wurde die verschärfte Ausgangssperre aufgehoben. Die nun geltende Ausgangssperre entpricht den Regularien vom 11. März 2020.


Bildquelle: canarias7

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )