Älteste Raffinerie in Spanien wird abgebaut – neuer Stadtteil in Santa Cruz de Tenerife geplant

Älteste Raffinerie in Spanien wird abgebaut – neuer Stadtteil in Santa Cruz de Tenerife geplant

Teneriffa; 26.06.2018 – – Die Cepsa-Raffinerie in Santa Cruz de Tenerife ist die älteste Öl-Raffinerie in ganz Spanien. Nach 88 Jahren wurde nun beschlossen, das sie 2030 abgebaut wird. Sie war die erste Industrie dieser Art in ganz Spanien. Somit werden dann 573.000 Quadratmeter Fläche in bester Lage frei, die nach dem Willen der Stadt zu zwei Drittel aus öffentlichem Park und ein Drittel für den Wohnungsbau vorgesehen sind. Der Bereich wird dann praktisch ein eigener Stadtteil, sagt der Bürgermeister José Manuel Bermúdez, welcher die Vereinbarung mit dem Präsidenten der Ölgesellschaft Cepsa, Pedro Miró, unterzeichnete.

Bildquelle: La Opinion

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )
Skip to toolbar