Auflieger eines Sattelzugs auf der GC-1 umgekippt und Fracht verstreut

Auflieger eines Sattelzugs auf der GC-1 umgekippt und Fracht verstreut

Gran Canaria; 05.07.2018 – – Auf der GC-1, Höhe Arinaga, kam es Fahrtrichtung Süden zu einem schweren LKW-Unfall. Ein Kipp-Sattelzug kam an der Ausfahrt 24 „Cruce de Arinaga“ ins Schleudern und drehte sich um 180 Grad entgegen der Fahrtrichtung. Dabei kippte der Sattelauflieger um verteilte die Fracht auf der Fahrbahn. Der Rahmen der MAN-Sattelzugmaschine ist dabei gebrochen und verdreht worden. Personen kamen dabei nicht zu schaden. Es entwickelte sich in Fahrtrichtung Süden ein Rückstau auf der Autobahn.

Bildquelle: grancanariatv com

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )