Beute zu schwer – Fischdiebe vor Lanzarote in Seenot

Beute zu schwer – Fischdiebe vor Lanzarote in Seenot

Lanzarote; 31.05.2019 – – Dumm gelaufen: Drei Fischdiebe wollten mit ihrem kleinen Motorboot am 27.05.19 aus einer Aquakultur Fische stehlen. Allerdings hing zu viel Fisch in ihrem Netz. Beim Versuch das Netz einzuholen kenterte das Boot. Die drei Männer retteten sich auf die schwimmenden Auftriebskörper der Fischkultur und mussten dort warten bis am nächsten Morgen zufällig die echten Fischer vorbei kamen, die die Aquakultur betreuen. Die Guardia Civil barg das gekenterte Motorboot, an dem das Netz mit 4,6 Tonnen Fisch hing. Den drei Männern im Alter von 36 bis 42 Jahren wird versuchter Diebstahl vorgeworfen.

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )