Bürger wollen Hafenerweiterung von Agaete mit Studien aufhalten

Bürger wollen Hafenerweiterung von Agaete mit Studien aufhalten

Gran Canaria; 10.10.2018 – – Obwohl die Bürger von Agaete gegen den Ausbau des Hafens Puerto de las Nieves gestimmt haben, ist die Inselregierung davon unbeeindruckt und will an der Erweiterung des Hafens festhalten. Die Einwohner haben in einem Brief an die Regierung daran appelliert mit dem Bau nicht zu beginnen. Zu erst müssten sowieso noch einige Studien zur Umweltverträglichkeit durchgeführt werden, meinen sie. Diese Studien könnten den Bau aber um bis zu 15 Jahre hinauszögern.
Das Projekt zur Hafenerweiterung soll 44 Millionen Euro kosten und wird zu 85% aus EU-Fördermitteln finanziert.
Eine endgültige Entscheidung ist zu dem Thema also noch nicht getroffen.

Bildquelle: grancanariatv com

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )