Erster Elektrobus in Las Palmas angekommen

Erster Elektrobus in Las Palmas angekommen

Gran Canaria; 12.05.2019 – – Der erste rein elektrisch betriebene Bus Gran Canarias wurde im Hafen von Las Palmas entladen. Der Bus vom Typ Irizar dh ist 18 Meter lang und soll für die „Guaguas Municipal“ – also dem städtischen Busbetrieb von Las Palmas – fahren. Die Reichweite soll pro Ladevorgang bei 200 Kilometer und die maximale Leistung der Elektromotoren bei 525kWh liegen. Der Bus verfügt über eine ausfahrbare Rampe für Rollstühle oder Kinderwagen, Klimaanlage und USB-Anschlüsse. 155 Passagiere kann der Elektrobus im optimalen Fall gleichzeitig befördern. Die Opposition im Stadtrat von Las Palmas hat hingegen den Anschaffungspreis von knapp 1 Million Euro pro Bus angeprangert.

Bildquelle: canarias7

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )