Flüchtlingsboot mit 24 Personen auf La Graciosa gestrandet

Flüchtlingsboot mit 24 Personen auf La Graciosa gestrandet

Lanzarote; 26.04.2018 – – Gestern landeten 24 illegale Migranten mit einem Holzboot an der Küste von La Graciosa.
Dreizehn der Personen wurden bereits Verhaftet, bzw. in Obhut der Behörden genommen, da auch Kinder mit ihren Müttern darunter sind.
Ein Fischer meldete das am Strand liegende Holzboot am Playa Pedro Barba. Vier afrikanische Migranten sind verletzt und unterkühlt.
Die Suche nach den anderen Flüchtlingen hält noch an. Weit können sie nicht kommen, da sie auf der kleinen Insel La Graciosa festsitzen. Ob sich, wie in den letzten Fällen auch, Drogen an Bord des Bootes befunden haben, wird ebenfalls ermittelt. Afrikanische Flüchtlinge die per Holzboot kommen, bringen meistens gleich mehrere Kilogramm an Rauschmittel mit um sich somit den Start ihres vermeintlich neuen Lebens auf den Kanaren finanzieren zu können.

Bildquelle: Policia Local

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )