Fotografieren von spanischen Polizeibeamten verboten

Fotografieren von spanischen Polizeibeamten verboten

Kanaren/Spanien; 01.03.2019 – – Viele wissen es nicht, aber seit 2015 ist es verboten von Polizisten aller Polizeibehörden während der Dienstzeit und Polizeifahrzeugen Fotos zu machen. Der spanische Präsident Pedro Sánchez hatte das Gesetz bei seiner Einführung heftig kritisiert und abgelehnt, lehnte aber andersrum beim Amtsantritt, im Juni 2018, eine Streichung aus dem Gesetzbuch ebenso ab.
Wer dennoch Polizisten oder deren Fahrzeuge fotografiert muss mit einer Geldstrafe von bis zu 30.000,- Euro rechnen.
Eine Frau, welche eine Polizeifahrzeug im Parkverbot fotografierte und dieses Bild im Internet veröffentlichte, wurde bereits auf diese Weise zur Kasse gebeten.
Ebenso erging es einem Mann in Barcelona, welche Polizisten fotografierte, die gerade eine Radaranlage aufbauten.

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )