Freigang eines Häftlings endet mit Verfolgungsjagd auf Lanzarote

Freigang eines Häftlings endet mit Verfolgungsjagd auf Lanzarote

Lanzarote; 30.08.2018 – – Ein 32-jähriger Mann mit zahlreichen Vorstrafen wurde ausfindig gemacht und inhaftiert, nachdem er nach einem Freigang nicht mehr in das Tahiche-Gefängnis auf Lanzarote zurück gekehrt ist, berichtete die Guardia Civil.
Bei dem Versuch der Festnahme wollte der Gesuchte mit einem Auto flüchten und rammte dabei einen Polizeiwagen bei La Geria. Die Fahrt endete an einer Hauswand. Zusätzlich zu seiner Strafe die er noch absitzen muss, kommen noch neue Gerichtsverfahren auf ihn zu, so wie etwa rücksichtsloses Fahren, fahren ohne Führerschein und Widerstand gegen die Staatsgewalt.

Abbildung symbolisch.

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )