Fünf Drogenschmuggler wegen 1,6 Tonnen Haschisch auf Gran Canaria verhaftet

Fünf Drogenschmuggler wegen 1,6 Tonnen Haschisch auf Gran Canaria verhaftet

Gran Canaria; 09.05.2019 – – Wir berichtete bereits darüber das am 18. April 2019 ein Schlauchboot 1.620 kg Haschisch am Punta Tenefe, Gemeinde Santa Lucia, ablieferte und die Guardia Civil durch einen Tipp bereits auf der Lauer lag. Allerdings konnten damals alle Tatverdächtigen in der Dunkelheit entkommen. Zwischen dem 29.04. und 02.05. wurden nun fünf Personen im Zusammenhang mit dem Drogenschmuggel verhaftet. Es handelt sich um eine Frau und vier Männer, im Alter zwischen 26 und 51 Jahre, wobei einer eine ausländische Nationalität hat.

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )