Im Angebot: 24,9 Millionen € für drei staatseigene Casinos auf Teneriffa

Im Angebot: 24,9 Millionen € für drei staatseigene Casinos auf Teneriffa

Teneriffa; 24.09.2018 – – Die Regierung von Teneriffa möchte ihre drei Spielcasinos für 24,9 Millionen Euro verkaufen. Die Einnahmen sollen nun zur Finanzierung der Sozial- und Gesundheitsinfrastruktur verwendet werden. Wer die Casinos kaufen möchte muss sich dazu verpflichten das er mindestens zwei Jahre lang alle 121 weiter beschäftigt. Die drei Casinos sind in Playa de las Amercias, Taoro Casino und Santa Cruz. Bereits vor vier Jahren versuchte die Regierung das Casino in Playa de las Amercias im Zuge eine Umstrukturierung zu verkaufen. Es fand sich damals aber ein Käufer. Durch das aktuelle Paket-Angebot mit gleich drei Casinos soll der Erwerb attraktiver gemacht werden.

Bildquelle: La Laguna Ahora

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )