Kajakfahrer aus Seenot vor Corralejo gerettet

Kajakfahrer aus Seenot vor Corralejo gerettet

Fuerteventura; 12.11.2018 – – Die Guardia Civil musste am letzten Freitag eine Gruppe Kajak-Fahrer aus Seenot retten. Gegen 14:45 Uhr wurden die Paddler ca. 2 Seemeilen vor dem Hafen von Corralejo gerettet. Sie haben die Wellenwarnung offenbar ignoriert und mußten nach ihrer Ausfahrt aufs Meer feststellen dass der Wellengang zu groß geworden war um wieder zurück zu kommen.

Abbildung symbolisch.
Bildquelle: Gear Patrol

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )