Kanarische Strände leiden unter angeschwemmten Plastikmüll

Kanarische Strände leiden unter angeschwemmten Plastikmüll

Teneriffa; 09.04.2019 – – Die Gründerin der Facebook-Gruppe „Océano Limpio Tenerife“, María Celma, teilte am 24.03.19 ein Video vom Strand Playa Grande in Poris. Zu sehen sind ist jede Menge Plastikteilchen – Millionen – die von den Wellen an den Strand gespült werden. Das Mikroplastik vermischt sich mit dem Sand und bleibt so viele tausende Jahre erhalten. Der woanders entsorgte Abfall wird durch die Meereströmung im Ozean bis zu den Kanaren getragen und dort angespült. So wie am Playa Grande sieht es an vielen Stränden der Kanarischen Inseln aus. Mit ihre Beach-Clean-up-Gruppe sammelt Maria regelmäßig Müll am an diesem Strand ein, meistens rund 30kg, doch auch dann ist der Strand nicht sauber.

Link zum Video

 

Bildquelle: María Celma/Facebook

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )