Kinderschänder zu 52 Jahren Haft verurteilt

Kinderschänder zu 52 Jahren Haft verurteilt

Fuerteventura/Gran Canaria; 12.11.2018 – – Das Oberste Gericht von Las Palmas (TSJC) bestätige am 19.10.2018 eine Urteil des Strafgericht von Puerto del Rosario vom 20.11.2017 und wies daraufhin den Berufungswunsch des Verurteilten ab.
Der 50 Jahre alte, ehemalige Leiter einer Kindertagesstätte wurde zu 52 Jahren Haft und zur Zahlung von 43.000,- Euro Schmerzensgeld verurteilt. Er wurde wegen sexuellem Kindesmissbrauchs in 11 Fällen sowie wegen Produktion, Besitz und Verbreitung von Kinderpornographie angeklagt. Alle Opfer waren unter 13 Jahre alt.

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )