Sexueller Missbrauch an Jugendliche im Ferienlager auf La Palma?

Sexueller Missbrauch an Jugendliche im Ferienlager auf La Palma?

La Palma; 10.08.2018 – – Die Guardia Civil von La Palma geht einem möglichen Fall von Kindesmisshandlung in einem Ferienlager nach. Um was es genau geht wollten die Ermittlungsbehörden noch nicht mitteilen. In einem Sommerlager, welches von der Regierung von La Palma organisiert wurde, sollen mutmaßlich Straftagen gegen Minderjährige in Los Llanos de Aridane geschehen sein. Weitere Informationen dazu werden noch von der Polizei zurück gehalten. Wenn es weitere Informationen dazu gibt, teilen wir diese mit.


UPDATE: 11.08.2018 – – Ein Betreuer, der regulär als Lehrer arbeite, soll im Sommercamp „El Riachuelo“ mindestens drei Minderjähre im Alter von 13 bis 15 Jahren sexuell mißbraucht oder belästigt haben. Der bislang unbescholtene Lehrer wurde sofort vom Dienst suspendiert. Er war zum ersten Mal als Betreuer in dem Ferienlager im Einsatz.

Abbildung symbolisch. Bildquelle: elmundo es

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )
Zur Werkzeugleiste springen