„Korruption existiert nicht“ behauptet Inselpräsident der Kanaren Fernando Clavijo

„Korruption existiert nicht“ behauptet Inselpräsident der Kanaren Fernando Clavijo

Auf der letzten Sitzung des Parlamentes der Kanarischen Inseln behauptete der Präsident Fernando Clavijo (CC) es gäbe keinerlei Korruption auf den Kanaren.
Diese Aussage ist um so erstaunlicher da die Kanaren in ganz Spanien die höchste Rate an Strafverfahren wegen Korruption im Jahre 2017 hatte. Der Präsident war selbst schon Beschuldigter in einem Korruptionsprozess, jedoch konnte man ihm keine Schuld nachweisen. Alleine der Verdacht ist schon ausreichend um Politikern in solch hohen Ämtern mit genügend Mißtrauen zu begegnen.

Bildquelle: cadenaser

 

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )
Zur Werkzeugleiste springen