Mann wollte Kirche in San Fernando niederbrennen

Mann wollte Kirche in San Fernando niederbrennen

Gran Canaria; 17.10.2018 – – Ein Mann hat versucht die Kirche in San Fernando de Maspalomas anzuzünden. Dabei legte er an mehreren Stellen an der Eingangstür Feuer. Das Feuer der in Brand stehen Holztür konnte durch die schnelle Reaktion von Polizisten, mittels Feuerlöscher aus den Streifenwagen, in Schach gehalten werden. Die eintreffende Feuerwehr benötigte weitere 500 Liter Wasser um es zu endgültig zu löschen. Der Täter wurde in der nahen Umgebung durch Hinweise aus der Bevölkerung verhaftet. Es handelt sich um eine 52 Jahre alten Spanier mit 46 Vorstrafen. Bei seiner Festnahme drohte er damit, es nochmal versuchen zu wollen, die Kirche niederzubrennen.

Bildquelle: grancanariatv com

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )