Marokkaner (25) vergewaltigt Britin (74) bei Wohnungseinbruch in Arona – Festnahme!

Marokkaner (25) vergewaltigt Britin (74) bei Wohnungseinbruch in Arona – Festnahme!

Teneriffa/Valencia; 02.08.2018 – – Die kulturelle Zwangsbereicherung durch Nafris… ähm, Pardon, nordafrikanische Intensivstraftäter gibt es nicht nur in der BRD, nein auch auf Teneriffa. Ein 25 Jahre alter Marokkaner brach im Mai diesen Jahres in Arona in eine Wohnung ein um eine „unautorisierte Eigentumsübertragung“ vornehmen zu wollen. Allerdings war die 74 Jahre alte Bewohnerin im Haus. Anstatt nun das Weite zu suchen, vergewaltigte er die britische Seniorin kurzerhand und aus dem Diebstahl wurde nun gewalttätiger Raub.
In Valencia ging der gesuchte Südländer, marokkanischer Herkunft, der Polizei ins Netz. Nun muss er sich für Vergewaltigung und gewalttätigem Raub vor Gericht verantworten.

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )
Zur Werkzeugleiste springen