Motorradhändler „klaute“ wegen ausstehender Raten das Motorrad eines Schuldners

Motorradhändler „klaute“ wegen ausstehender Raten das Motorrad eines Schuldners

Lanzarote; 28.04.2019 – – Ein Motorradhändler in Arrecife hatte es satt auf die offene Zahlung eines Kunden zu warten und übte sich in Selbstjustiz. Für die noch ausstehenden 290,- Euro stahl er dem Schuldner ein kürzlich noch bei ihm gekauftes Motorrad. Der Händler hatte mehrfach den Käufer aufgefordert das Zweirad zurückzubringen, was der Schuldner nicht tat.
Da ein Händler in dem Falle nicht selber pfänden darf, wurde dies als Diebstahl gewertet. Der Händler wurde kurzzeitig von der Polizei in Gewahrsam genommen.

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )