Nackter Brite zwingt Ryanair-Flieger zur Landung in Marokko

Nackter Brite zwingt Ryanair-Flieger zur Landung in Marokko

Teneriffa; 02.03.2018 – – Ein Flugzeug von Ryanair musste auf dem Weg von London nach Teneriffa in Marokko zwischenlanden. Grund dafür war ein britischer Tourist der sich im Flieger komplett entkleidete. Als er von dem Personal aufgefordert wurde sich wieder anzuziehen und hinzusetzen wurde der Mann gewalttätig. Daraufhin beschlossen die Piloten eine außerplanmäßige Zwischenlandung in Nordafrika.
Marokkanische Polizisten verhafteten ihn. Die Rechnung für die Zwischenlandung wird er wohl auch bekommen.

Bildquelle: Ryanair

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )