Neue Fährlinie zwischen Huelva und Kanaren nimmt Dienst auf

Neue Fährlinie zwischen Huelva und Kanaren nimmt Dienst auf

Huelva/Kanaren; 09.11.2018 – – Zwei neue Schiffe befahren jetzt die Routen zwischen Huelva und den Kanarischen Inseln. Wie bereits angekündigt wurde, bieten die Reedereien Baleària und Fred.Olsen Express in einem Joint Venture die neue Seelinie an und machen damit dem Platzhirschen Naviera Armas Konkurrenz. Das Frachtschiff „Clipper Pennant“ ist eine Ro-Ro-Fähre nur für Sattelauflieger und Fahrzeuge ohne Personal. Die „Martin i Soler“ nimmt hingegen auch Passagiere, bzw. Fahrzeugbesatzungen mit an Bord, so wie man es von Armas bisher auch gewohnt ist. Beide Schiffe verkehren auf der selben Linie: Huelva – Santa Cruz de Tenerife – Las Palmas.
Abfahrt in Huelva ist Dienstags, Freitags und Sonntags um 20:00 Uhr. Während in die Gegenrichtung die Abfahrt in Las Palmas de Gran Canaria Dienstags, Donnerstags und Sonntags um 12:00 Uhr, mit Zwischenhalt in Santa Cruz de Tenerife, wo um 20:00 Uhr abgelegt werden soll.
Tickets für die Überfahrt können auf der eigenen Webseite der Reederei, über den Call Center und auch in Reisebüros erworben werden.

Bildquelle: Balearia

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )