Neue Polizeifahrzeuge für Las Palmas de Gran Canaria

Neue Polizeifahrzeuge für Las Palmas de Gran Canaria

Gran Canaria; 16.03.2018 – – Der Bürgermeister von Las Palmas de Gran Canaria, Augusto Hidalgo, stellte heute die 20 neuen Streifenwagen vor, die von der Stadtverwaltung gekauft wurden, um die Erneuerung der lokalen Polizeiflotte fortzusetzen.

Zusammen mit dem Ratsmitglied für Präsidentschaft, Sicherheit und Kultur, Encarna Galván, und dem Oberkommissar der Policia Local, Carlos Saavedra Brichis, hat der Bürgermeister die Vorteile der neuen Fahrzeuge aus erster Hand sehen können: Es gibt 20 Fahrzeuge der Marke Renault Scenic Intens, welche breiter und höher als andere Steifenwagen sind, mit denen die Policia Local bereits unterwegs ist, was den Umgang der Beamten mit Verhafteten erleichtert.

 

Die Autos werden durch Anmietung über die Rahmenvereinbarung erworben, die vom Stadtrat und der Zulieferfirma Acosta Service Car unterzeichnet wurde, die diese Fahrzeuge an die Bedürfnisse und spezifischen Dienste der Policia Local angepasst hat. Die jährlichen Kosten für diese Vermietung, mit einer Laufzeit von vier Jahren, betragen 230.823,- Euro.

Die hohen Kosten für die Wartung der lokalen Polizeiwagen, indem sie fast 24 Stunden am Tag auf der Straße blieben, rieten dem Stadtrat, sie durch diese Formel zu erwerben, die auch ihre Versicherung bei jedem Risiko garantiert und Wartung einschließt. Nach vier Jahren Vermietung können diese Fahrzeuge durch andere neue Modelle ersetzt und an die neuesten technologischen Merkmale angepasst werden.

Die Stadtregierung will der Erneuerung der Polizeiflotte in der Stadt einen deutlichen Schub geben und zu diesem Zweck wird sie in den kommenden Wochen noch zwei Streifenwagen und 12 Scooter in Dienst nehmen. Der Erwerb dieser 14 neuen Fahrzeuge stellt eine zusätzliche Investition von rund 130.000 Euro für den Stadtrat dar.

Die Stadtregierung, mit dem Ziel, die Flotte zu erneuern und nach den Bedürfnissen der Beamten anzupassen, hat in den vergangenen zwei Jahren sieben weitere Polizeifahrzeuge angeschafft: zwei Streifenwagen, drei Transporter für die GOIA und zwei Minibusse.

Die aktuelle Flotte der Lokalpolizei, ohne die heute vorgestellte neue Patrouille, umfasst 197 Fahrzeuge davon sind 92 PKW und Lieferwagen sowie 105 Zweiräder. Das Durchschnittsalter der Polizeiflotte in der Hauptstadt beträgt 11,6 Jahre.

Bildquelle: Policia Local

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )